Mein-Girl-nackt.com

Sex in der Schule

Sex in der Schule

Die Schule ist für viele ein Ort des Grauens, das ändert sich auch nicht, wenn man in der Uni ist. Doch ich ging gerne in die Schule, denn ich hatte ein Auge auf die geile Russin in unserem Kurs geworfen. Ich wollte das junge Teen unbedingt ficken, daran arbeitete ich schon eine ganze Weile. Sex in der Schule war sicherlich ein ungewöhnlicher Wunsch, denn viele können es sich nicht vorstellen. Doch mir blühte die Fantasie nur so auf, wenn ich an die vielen Orte dachte, an denen ich es treiben könnte.

  • Der Lehrertisch
  • Die Bank
  • An der Tafel
  • Die Umkleide

Mir würden unglaublich viele Orte einfallen, an denen ich es mit der geilen Russin treiben könnte. Ich baggerte schon ewig an der Russin herum, doch sie schien kein Interesse zu haben. Das Weib machte mich aber so geil, dass ich schon die Teen Porn Seiten durchsuchte.

Sex Schule mit der geilen Russin

Dass die geile Russin kein Interesse hatte, war anscheinend eine Fehlinformation, denn sie schnappte mich nach der Bio Stunde und zerrte mich in einen leeren Raum. So schnell wie das Weib an meinen Lippen hing, hatte ich nicht mitgerechnet. Sex in der Schule war mein Traum und dieser erfüllte sich gerade. Gierig nach meinem Körper begann die geile Russin sich an meinem Schwanz zu reiben, der diese Reaktion sehr schnell interpretieren konnte. Er stellte sich in meiner Hose auf und nahm seine volle Größe an. Meine Hände fingen an den Körper der geilen Schlampe vor mir zu erkunden. Ich blieb an ihren dicken Titten hängen, während sie mir an meiner Hose fummelte.

Sex Schule mit der geilen Russin

Die Sex Schule mit der geilen Russin war eine echte Lehrstunde, dass geile Luder wartet gar nicht lange, sondern zog meinen dicken Kolben aus der Hose, um daran gierig zu lutschen. Immer wieder nahm sie meinen Ständer in den Mund. Die Tür zu diesem Raum war nicht verschlossen. Wir lehnten an einer Bank, während sie mir den Kolben lutschte. Es hätte jederzeit jemand hereinkommen können. Doch die Gefahr machte es besonders geil.

Sex im Klassenzimmer

Sex im Klassenzimmer hatte seine Tücken. Wenn man hier etwas im Gefecht umwarf, dann würde man deutlich die Geräusche hören können. Doch das störte mich in diesem Moment wenig, ich wollte meinen dicken Kolben nur noch in der saftigen Muschi versenken und genau das tat ich. Nachdem die geile Russin mit meinem Kolben gespielt hatte, zog ich sie nach oben und drückte sie mit dem Oberkörper auf den Tisch, der vor uns stand. Sie streckte ihren geilen Arsch heraus. Es war mir ein Genuss meine Hand auf den nackten Hintern sausen zu lassen. Es knallte gehörig, doch das schien die geile Russin nicht zu stören. Sie spreizte die Beine und ich nutzte die Gelegenheit ihr meinen dicken Ständer in die nasse Muschi zu schieben. Sie war so schön feucht und das erregte mich natürlich noch mehr. Hemmungslos schob ich ihr den strammen Kolben in die nasse Fotze und begann das geile Luder zu ficken. Bis dahin hatte und noch niemand gesehen und ich hoffte es würde so bleiben. Immer schneller schob ich ihr meinen Lümmel in die Pussy, was das geile Weib schnell zum Stöhnen brachte. Gerade als ich mein Sperma in die nasse Muschi spritzen wollte, ging die Tür auf. Tausende Blicke sahen, wie ich die geile Schlampe auf dem Tisch nagelte. In Sekundenschnelle zog ich mich zurück und zog meine Hose hoch, nur um aus dem Klassenzimmer zu stürmen. Damit hatte ich nicht gerechnet und ich lief feuerrot an. Meine Sex Erfahrung im Klassenzimmer war mit einem herben Beigeschmack beendet wurden. Von da an schauten mich in der Schule alle komisch an. Doch ich würde es wieder tun!

Das könnte dich auch interessieren: